Was kann ich tun, wenn ich ein Foto versehentlich von meinem iPhone oder iPad gelöscht habe?

Milliarden von Fotos werden jedes Jahr auf der ganzen Welt gemacht, die meisten davon mit Smartphones, und sicherlich gehören auch Sie zu denen, die diesem Konto Schnappschüsse hinzufügen.

Die Kameras der Smartphones haben sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und heute kann man mit einem Gerät, das wir immer in der Tasche haben, wie dem iPhone, Bilder in sehr guter Qualität erhalten.

Was kann ich tun, wenn ich ein Foto versehentlich von meinem iPhone oder iPad gelöscht habe?

Das ist zweifellos eine tolle Sache, aber gleichzeitig scheint es, dass wir den Fotos, die wir machen, weniger Bedeutung beimessen. Wie oft haben Sie Fotos von vor Jahren gesehen? Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie dies sehr selten oder sogar noch nie getan haben.

Darüber hinaus kann die Verwaltung so vieler Fotos kompliziert sein und das versehentliche Löschen einiger Fotos ist durchaus üblich. Zum Glück hat Apple darüber nachgedacht und das aktuelle iPhone ist es Es ist möglich, ein versehentlich gelöschtes Foto oder Video wiederherzustellen .

iOS hat eine Funktion, um gelöschte Fotos der letzten 30 Tage wiederherzustellen

Möchten Sie wissen, wie Sie auf diese Funktion zugreifen und verlorene Fotos und Videos wiederherstellen können? Sie müssen nur diese Schritte befolgen:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App und tippen Sie auf die Registerkarte Alben.
  2. Scrollen Sie und tippen Sie auf das Album Gelöscht.
  3. Öffnen Sie das Foto oder Video, das Sie wiederherstellen möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.
  4. Bestätigen Sie die Wiederherstellung, indem Sie im Dropdown-Menü, das auf dem Bildschirm angezeigt wird, auf Foto wiederherstellen tippen.

Und das ist alles. Nachdem diese Schritte durchgeführt wurden, das Foto oder Video wird wieder verfügbar sein auf der Spule Ihres iPhones oder iPads und Sie können ganz normal darauf zugreifen, genau wie bei Fotos, die noch nie vom Gerät gelöscht wurden.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass nur das iPhone speichert gelöschte Fotos 30 Tage lang. Nach diesem Zeitraum werden die Fotos aus dem Album Gelöscht und vollständig aus dem Speicher des Geräts gelöscht, obwohl es noch Alternativen gibt, um sie wiederherzustellen, wie Sie im nächsten Abschnitt sehen werden.

Was ist, wenn die 30 Tage vergangen sind?

Wenn mehr als 30 Tage vergangen sind, seit das Foto oder Video versehentlich gelöscht wurde, ist nicht alles verloren. Dennoch gibt es heute Optionen, mit denen Sie die Dateien wiederherstellen können, insbesondere wenn Sie während dieser Zeit nicht viel Speicherplatz im Speicher des Geräts belegt haben oder immer viel freie GB hatten.

Wenn Sie eine Datei löschen, wird sie nicht vollständig aus dem Speicher gelöscht. Aufgrund der Funktionsweise von Speichersystemen werden gelöschte Dateien als solche gekennzeichnet, verschwinden jedoch erst aus dem Speicher, wenn eine neue Datei den von ihnen belegten Platz benötigt.

Was kann ich tun, wenn ich ein Foto versehentlich von meinem iPhone oder iPad gelöscht habe?

Dank dieser es ist es möglich, Dateien wiederherzustellen mit spezieller Software und beim iPhone gibt es viele Möglichkeiten, mit denen man es gerne ausprobieren kannTenorshare UltData, Telefonrettung von iMobieoder derDatenwiederherstellungsmodul von Dr.Fone.

Bei jedem dieser Tools ist der Wiederherstellungsprozess sehr ähnlich. Sie müssen das Gerät nur an einen Computer mit macOS oder Windows anschließen, die Anwendung ausführen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um eine Analyse der Daten zu starten, die Sie wiederherstellen können. Sobald die Analyse abgeschlossen ist, wird Ihnen die Liste mit allen Fotos und Videos angezeigt, die Sie zurückbringen können, und Sie müssen sie nur noch auswählen, um sie in Sekundenschnelle direkt an den Computer weiterzugeben.

Sie sind einfach zu bedienende Werkzeuge (Sie müssen die Codes des schwarzen Bildschirms, der diese Zeilen begleitet, nicht verstehen) und können in vielen Fällen nützlich sein. Zögern Sie also nicht, Probleme aufzugeben, bevor Sie verlorene Erinnerungen aufgeben, die Sie sicherlich tun würden gerne in der Zeit bleiben.

So beanspruchen Fotos auf dem iPhone weniger Platz

Es kommt sehr häufig vor, dass Fotos oder Videos versehentlich gelöscht werden, wenn der iPhone-Speicherplatz knapp wird und Sie mehr benötigen, um eine App zu aktualisieren, eine neue zu installieren oder einfach neue Fotos aufzunehmen.

Wenn Sie sich sehr oft in dieser Situation sehen, gibt es eine Möglichkeit, Speicherplatz wiederherstellen, ohne Dateien zu löschen. Sie können alle Ihre Fotos und Videos weiterhin auf der Rolle des iPhone oder iPad haben und sie nehmen sehr wenig Platz ein. Klingt interessant, findest du nicht?

Um dies zu erreichen, müssen Sie die Fotos Funktion in iCloud (aus Einstellungen – Fotos) und wählen Sie die Option Speicher optimieren.

Was kann ich tun, wenn ich ein Foto versehentlich von meinem iPhone oder iPad gelöscht habe?

Auf diese Weise lädt das iOS-Gerät alle Fotos in Originalqualität in die Apple-Cloud und im internen Speicher werden nur lokale Kopien gespeichert, die auf dem Bildschirm des Geräts gleich gut aussehen, aber viel weniger Speicher belegen .

Apple bietet 5 GB kostenlos für iCloud-Konten an, sodass Sie diese Möglichkeit möglicherweise erhöhen müssen, um alle Ihre Fotos zu speichern. Die Preise sind sehr günstig, beginnend bei weniger als 1 € pro Monat für 50 GB oder 2,99 € für 200 GB, die über die Family-Funktion auch auf mehrere iCloud-Konten aufgeteilt werden können (es gibt Optionen mit Kapazitäten bis 2 TB, aber für die meisten Fällen sind die oben genannten mehr als genug).

beste roms für nexus 6p

Berücksichtigen Sie, dass Ihre Fotos und Videos nehmen praktisch keinen Platz mehr ein auf Ihrem Gerät und dass sie auch dann sicher sind, wenn Sie Ihr Telefon verlieren oder stehlen. Ich denke, es ist eine Option, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, damit Sie nicht ständig Fotos löschen müssen und das Risiko eingehen, ein Foto versehentlich zu löschen .

Siehe auch: So erhalten Sie Ihre passwortgeschützten Notizen zurück